Kostenloses P-Konto ohne SCHUFA-Check für dein Smartphone

o2 Banking ist ein sicheres und vollwertiges P-Konto ohne Bonitätsprüfung. Das P-Konto inklusiv Mastercard ist kostenlos und offen für alle.

  • 100 % kostenlos
  • Kurzfristig Geld leihen oder Dispo aktivieren
  • Kostenlose MasterCard
  • Kostenlos Geld abheben
  • Kontoeröffnung in 7 Minuten
  • Auch für Nicht-o2 Kunden!

Kostenloses P-Konto ohne SCHUFA-Check für dein Smartphone

o2 Banking ist ein sicheres und vollwertiges P-Konto ohne Bonitätsprüfung. Das P-Konto inklusiv Mastercard ist kostenlos und offen für alle.

  • 100 % kostenlos
  • Kurzfristig Geld leihen oder Dispo aktivieren
  • Kostenlose MasterCard
  • Kostenlos Geld abheben
  • Kontoeröffnung in 7 Minuten
  • Auch für Nicht-o2 Kunden!

o2 Banking ausgezeichnet

o2 Banking - Bestes Digitales Girokonto
o2 Banking - Bestes Girokonto für Smartphones
o2 Banking

o2 Banking P-Konto – Deine Vorteile im Überblick

Kostenlose Kontoführung Deines P-Kontos

Keine Kontoführungsgebühren bei Deinem o2-P-Konto

Bei Deinem P-Konto profitierst Du von einer kostenfreien Kontoführung. Egal ob Du Zahlungen erhältst oder beauftragst – es fallen keine Kosten an. Damit Du stets genug Bargeld bei Dir hast, sind drei Barverfügungen monatlich in der kostenlosen Kontoführung enthalten.

Kontoeröffnung ohne Schufa-Abfrage möglich

Keine Bonitätsprüfung bei Kontoeröffnung

Wenn Du ein o2-Girokonto eröffnest, wird keine Schufa-Abfrage vorgenommen. Selbst bei negativen Merkmalen in der Schufa kannst Du also ein o2-P-Konto führen.

P-Konto eröffnen und sofort nutzen

Konto online eröffnen und direkt nutzen

Die Kontoeröffnung Deines P-Kontos erledigst Du einfach online oder über die Banking App. Deine IBAN wird direkt nach Kontoeröffnung angezeigt, so kannst Du Dein neues Konto ganz unkompliziert sofort für Buchungen verwenden.

Kurzfristige Geldsorgen mit dem Geld-Notruf überbrücken

30 Tage bis zu 199 Euro leihen

Wenn Du kurzfristig einen finanziellen Engpass überbrücken musst, ist der Geld-Notruf ideal: Du kannst Dir für maximal 30 Tage bis zu 199 Euro leihen, eine Schufa-Abfrage ist für die Inanspruchnahme dieser Leistung nicht notwendig.

Kostenlose Umstellung Deines o2-Girokontos auf ein P-Konto

Dein o2-Konto als Pfändungsschutzkonto

Ein bereits bestehendes o2 Girokonto kannst Du jederzeit in ein P-Konto umwandeln. Schreibe einfach eine Mail an den Kundenservice, in der Du um die Umstellung bittest. Die Kontoführung bleibt auch nach der Umwandlung in ein Pfändungsschutzkonto kostenlos für Dich.

Behalte mit der Banking-App den Überblick

Bankgeschäfte mit dem Smartphone erledigen

Damit Du Deine Buchungen stets im Blick hast, gibt es die kostenfreie Banking-App von o2. Auf Wunsch informieren Push-Nachrichten Dich über Kontobewegungen. Wenn Du nur wissen willst, wie viel Geld Du gerade auf dem Konto hast, nutzt Du einfach das praktische Widget.

Dispo bei regelmässigem Gehaltseingang möglich

Finanzielle Sicherheit dank Dispo

Geht regelmäßig Gehalt auf Deinem Konto ein, kannst Du einen Dispo beantragen. Ob und in welcher Höhe der Dispokredit eingeräumt wird, hängt von Deinen monatlichen Einkünften ab.

Bonuspunkte sammeln und umwandeln

Mastercard nutzen und punkten

Immer wenn Du Deine Mastercard bei einem Einkauf oder einer Onlinebestellung verwendest, bekommst Du für jeden Euro einen Datenbonus von 1 MB. Die gesammelten unkte nutzt Du für zusätzliches o2-Datenvolumen oder Bankingleistungen. Wenn Du gern bei Amazon einkaufst, wandelst Du die Bonuspunkte einfach in einen Amazon-Gutschein um.

Unkompliziert Geld an Freunde senden

Geld an eine Emailadresse oder Handynummer senden

Auch wenn Du die Kontodaten des Zahlungsempfängers nicht hast, kannst Du Geld an Freunde oder Familienmitglieder schicken. Dazu reicht die Mailadresse oder die Handynummer des Zahlungsempfängers aus. Das Geld geht ohne große Zeitverzögerung beim Adressaten ein.

Geld einzahlen bei ausgewählten Partnern

Einkaufen und Geld einzahlen

Bargeld zahlst Du einfach bei einem ausgewählten Partner auf Dein Konto ein. Derzeit nehmen unter anderen Rewe, Penny, Real und dm an dem Programm teil, so zahlst Du einfach beim Einkaufen zwischen 50 und 999 Euro täglich auf Dein o2 Girokonto ein.

Kundenbewertungen

Ich bin wirklich begeistert vom o2 Girokonto. Der Geldnotruf hat mich schon mehr als einmal am Monatsende gerettet und auch das Beantragen eines Dispokredites ging relativ schnell. Jan M.

o2 Banking Kunde

Nachdem meine Anträge zur Kontoeröffnung bereits bei einigen Banken abgelehnt wurden, habe ich nun endlich ein Girokonto gefunden, das ich kostenlos nutzen kann. Elena R.

o2 Banking Kundin

Ich habe Anfang 2017 ein Konto bei o2 Banking eröffnet, weil die Gebühren bei meiner alten Bank immer unverschämter wurden. Vor allem die schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung empfand ich als äußerst angenehm. Verena Z.

o2 Banking Kundin

So günstig geht Banking

Gebühren

Kontoführungsgebühr ohne wenn und aber: 0,00 €
Kontoauszüge: 0,00 €

Zahlungsein- und -ausgänge: 0,00 €
Geld senden (an Handynummer oder E-Mail): 0,00 €
Rücklastschrift Gebühr: 0,00 €

Dispo (variabler Sollzins): 8,99% p.a.
Geldnotruf Gebühr: 6,00 € pro Abruf
Detaillierter Kostenüberblick Geld-Notruf und Dispo – PDF

 

Gebühren Karte

Einmaliger Ausgabepreis Mastercard®: 0,00 €

Gebühr für Fremdwährungseinsatz (bei Einkäufen und Bargeldabhebungen) vom Umsatz bei Nicht-EUR Transaktionen: 1,75 %

 

Geld abheben in einer Partnerfiliale

An den Kassen der Partnerfilialen in Deutschland – so oft du willst: kostenlos

Mindestbetrag: 50 € und maximal 300 € je Abhebung; in Summe Abhebungen und Einzahlungen maximal 999 € innerhalb von 24h.

Bei REWE, dm, Rossmann (teilnehmende Filialen, ausgenommen Bahnhöfe und Einkaufszentren), Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino – in Kooperation mit Barzahlen.

 

Geld abheben am Automaten

Bargeldabhebung am Automaten: 0,00 €

3x im Monat kostenlos an allen Automaten in Deutschland und in allen Euro-Ländern, danach 2,99 € pro Abhebung oder 500 MB Datenbonus pro Abhebung.

Ausnahmen: Einige Automatenbetreiber erheben eine gesonderte Gebühr. Bei Fremdwährungen in Nicht-Euroländern zahlst du die Fremdwährungsgebühr.

 

Geld einzahlen in einer Partnerfiliale

Bis zu 100 € im Monat: 0,00 €

Auf 100 € im Monat übersteigenden Beträge: 1,75 %

Bei REWE, dm, Rossmann (teilnehmende Filialen, ausgenommen Bahnhöfe und Einkaufszentren), Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino – in Kooperation mit Barzahlen.

FAQ zum Thema kostenloses P-Konto

Was ist ein P-Konto?
Bei einem P-Konto handelt es sich um ein Pfändungsschutzkonto. Kommt es zu einer Kontopfändung ist der Grundfreibetrag, der nicht gepfändet werden darf, geschützt um die Existenz des Kontoinhabers zu sichern. Jeder Girokontoinhaber hat das Recht, sein Konto in ein P-Konto umwandeln zu lassen. Sollte es zu einer Kontopfändung kommen, ist die Bank verpflichtet, das Konto innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Pfändung in ein P-Konto umzuwandeln.
Erfolgt bei Kontoeröffnung eine Schufa-Abfrage?

Wenn Du ein o2 Girokonto ohne Bonitätsprüfung eröffnest, wird keine Schufa abgefragt. Das heißt, Du kannst das Konto auch eröffnen, wenn sich negative Merkmale in Deiner Schufa befinden.

Kann ich ein bestehendes Konto in ein P-Konto umwandeln?
Gesetzlichen Vorgaben nach hat jeder das Recht auf ein P-Konto. Solltest Du bereits über ein o2 Girokonto verfügen, reicht eine Email an den Kundenservice mit der Bitte, das Konto in ein Pfändungsschutzkonto umzuwandeln.
Fallen bei der Umstellung auf ein P-Konto Gebühren an?
Nein, Gebühren für die Umwandlung in ein P-Konto werden nicht berechnet.
Ist das o2-Banking P-Konto wirklich kostenlos?

Du zahlst für Dein P-Konto keine Gebühren. Egal ob Du Geld überweist, Lastschriften abbuchen lässt oder mit Deiner o2 Banking Mastercard zahlst – es fallen keine Gebühren an. Drei Mal monatlich kannst Du kostenlos Bargeld an Geldautomaten in Deutschland und allen Euroländern abheben. Solltest Du zusätzliche Services in Anspruch nehmen, fallen unter Umständen Gebühren an.

Fallen Gebühren für bestimmte Serviceleistungen an?
Bestimmte Leistungen gehören nicht zur kostenfreien Kontoführung. Wenn Du häufiger als drei Mal monatlich Bargeld abhebst, zahlst Du pro Abhebung 2,99 Euro. Natürlich kannst Du auch Deinen Datenbonus für die zusätzliche Leistung einlösen. Eventuell stellen die Geldautomatenbetreiber eine Nutzungspauschale in Rechnung, darauf hat o2 jedoch keinen Einfluss.

Wenn Du Dir über den Geldnotruf kurzfristig Geld leihst, zahlst Du dafür 6 Euro.

Kann ich mein Girokonto auch bei bereits bestehender Pfändung in ein P-Konto umwandeln?
Ja, auch wenn bereits eine Kontopfändung vorliegt, kannst Du Dein Girokonto in ein P-Konto umwandeln lassen. Die Bank muss das Konto innerhalb von vier Geschäftstagen in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln. Jeder darf jedoch nur ein P-Konto führen, es ist nicht möglich, mehrer Konten umzuwandeln.
Wie hoch ist der Pfändungsschutz für mein Guthaben?
Zunächst gilt ein Grundfreibetrag, der sich aus der Zivilprozessordnung ergibt. Jedem steht ein Freibetrag von 1.082,89 Euro zu. Wenn weitere Personen von Deinem Einkommen abhängig sind, erhöht sich der Freibetrag um 387,22 Euro für die erste unterhaltspflichtige Person und um 215,73 Euro für jede weitere unterhaltspflichtige Person. In bestimmten Fällen können weitere Beträge berücksichtigt werden, hier kommt es auf Deine individuelle Situation an. (Stand 04/2018).
Kann ich jederzeit über den geschützten Betrag verfügen?
Ja, Du kannst jederzeit über den geschützten Betrag verfügen. Du musst den Betrag auch nicht am Monatsanfang abheben, sondern kannst sukzessive darüber verfügen, ganz wie Du möchtest per Barabhebung, Lastschriftabbuchung oder Überweisung.
Muss ich den geschützten Betrag jeden Monat verbrauchen?
Solltest Du den geschützten Betrag auf Deinem P-Konto in einem Monat nicht voll ausschöpfen, ist das kein Problem. Das Guthaben wird automatisch in den folgenden Monat übertragen. Wenn Du das Geld im Folgemonat jedoch auch nicht verwendest, wird er nicht mehr in den nächsten Monat übertragen, sondern steht dem Gläubiger zu.
Kann ich bei meinem P-Konto einen Dispo einrichten?
Bei einem o2 Girokonto kannst Du einen Dispo einräumen lassen. Wichtig ist, dass jeden Monat regelmässig Gehalt auf Deinem o2 Konto eingeht. Die Höhe Deines Dispos richtet sich nach der Höhe Deines Einkommens. Ob ein Dispo eingeräumt wird, hängt von der Entscheidung der Bank ab.
Kann ich das P-Konto direkt nach Eröffnung nutzen?
Nach der Kontoeröffnung wird Dir die IBAN Deines neuen P-Kontos direkt angezeigt. Du kannst sofort Buchungen auf oder von Deinem neuen Konto veranlassen.
Wie kann ich Bonuspunkte sammeln?
Jedes Mal wenn Du Deine o2 Banking Karte verwendest, sammelst Du automatisch Bonuspunkte. Ganz nebenbei sammelst Du so Punkte, denn für jeden Euro Umsatz wird Dir ein Datenbonus von 1 MB gutgeschrieben.
Wie setzte ich den Datenbonus ein?
Du kannst den Datenbonus entweder nutzen, um zusätzliches Datenvolumen von o2 zu erhalten. Aber auch wenn Du kein weiteres Volumen brauchst, profitierst Du von Deinem Bonus: Du nutzt die Punkte einfach, um zusätzliche Bankingleistungen zu zahlen. Alternativ wandelst Du Deine Punkte in einen Amazon-Gutschein um.

Achte auf Sonderaktionen, denn bei bestimmten Transaktionen kannst Du zusätzliche Punkte sammeln, etwa wenn das erste Mal Gehalt auf Deinem Konto eingeht.

Wann erhalte ich die o2 Banking Mastercard?
Im Zuge der Kontoeröffnung musst Du eine Identitätsprüfung durchführen. Danach bekommst Du Deine o2 Banking Mastercard innerhalb von drei bis fünf Werktagen per Post zugeschickt.
Wie kann ich die Mastercard einsetzen?
Wenn Du Bargeld abheben möchtest, geht das mit Deiner Mastercard an Geldautomaten ganz einfach. Aber auch beim bargeldlosen Zahlungsverkehr ist die Banking Card Dein idealer Begleiter: Du zahlst einfach bargeldlos in Geschäften die Mastercard akzeptieren. Noch einfacher wird es, wenn das Geschäft kontaktloses Zahlen unterstützt. Dann musst Du bei Beträgen unter 25 Euro nur Deine Karte auf das Lesegerät legen. Bei höheren Beträgen ist die Eingabe Deiner PIN oder eine Unterschrift erforderlich.
Welche Unterlagen muss ich bei der P-Konto-Eröffnung vorlegen?
Wenn Du ein o2 Girokonto eröffnen willst, musst Du mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Du brauchst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auch ausländische Papiere, die über entsprechende Sicherheitsmerkmale verfügen, werden anerkannt.